Die Banane – Stimmungsmacher für Hund, Mensch und Minion

Banana

Banana??? Nicht nur die Minions sind absolute Bananen-Fans, auch auf unserem Speiseplan findet die gelbe Beerenfrucht regelmäßig Platz – und das aus gutem Grund☝? Denn wie bei den Minions kann die Banane auch bei uns für Frohsinn und gute Laune sorgen, denn Bananen enthalten (in geringem Maße) die Neurotransmitter Dopamin, Serotonin und Noradrenalin. Alle drei sind notwendig, damit wir frohen Mutes sind und nicht in eine depressive Stimmung verfallen. Leider überstehen Dopamin and Friends den Aufenthalt in unserem Magen nicht unbeschadet, weshalb die Banane sich etwas ausgedacht hat. Reife Bananen bilden im Bereich ihrer braunen Stellen einen Stoff namens Salsolinol. Salsolinol ist ein cooler Typ und schleust die Botenstoffe in den Blutkreislauf, bevor die Verdauung ihnen etwas anhaben kann. Wie ein guter Kontaktmann im Spionage-Thriller ????

Aber auch wer kein Herz für braune Bananen hat, muss nicht traurig sein, denn auch ihre grünen Kollegen haben ihre Vorteile ???? Sie enthalten nämlich resistente Stärke. Das ist Stärke, also ein Verbund aus mehreren Glucose-Molekülen, die von den Verdauungsenzymen im Dünndarm nicht aufgespalten und zur Energiegewinnnung genutzt werden kann. Stattdessen schmeckt sie den Mikroorganismen weiter hinten im Dickdarm. Sie fungiert also als Ballasststoff und kann sich so positiv auf unsere Verdauung auswirken. Grüne Bananen sind somit unter anderem hilfreich gegen Durchfall?? Natürlich sind Bananen darüber hinaus reich an Vitaminen (vor allem B6) und Mineralstoffen (Kalium und Magnesium). Ihr hoher Kohlenhydratanteil macht sie in reifer Form zu einem schnellen Energielieferanten, gerade für Sportler. Je reifer die Frucht, desto mehr zellschützende Antioxidantien enthält sie außerdem.

Für Hunde ?: Auch unsere Hunde dürfen gerne Bananen fressen und zum Beispiel ihre positive Wirkung gegen Durchfall nutzen. Da sie recht kalorienreich sind (ca. 100 kcal pro mittelgroßer Frucht), sollte man – vor allem bei kleinen Hunden – mit der Menge nicht übertreiben. Getrocknete Bananen (Bananenchips) eignen sich als Leckerchen, sind aber aufgrund des zusätzlichen Fettgehaltes noch energiereicher, als die Ursprungsfrucht☝?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar